Wir nehmen Abschied von Rolf Schulze

von Sebastian Ramm

Mit großer Betroffenheit und tief empfundener Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Kollegen Rolf Schulze. Er hat bis Oktober 2003 in den Bereichen Zeichnen und Drucktechnik unterrichtet und danach bis September 2013 die Schule als Spezialist für Siebdruck auf Glas unterstützt. In dieser Zeit war er maßgeblich in die Planung und Realisierung von großen Ausstellungen z.B. in Berlin, Düsseldorf, Köln und Bonn eingebunden. Die Objekte, die er mit seinen Schülerinnen und Schülern erstellt hat sind von sehr hoher künstlerischer und technischer Qualität und werden ihn für immer mit der Schule verbinden. 

Gerne werden wir uns an seine kooperative und aufgeschlossene Art erinnern. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und wir wünschen Trost und Kraft für die kommende Zeit.

Zurück