Termine mit der Schulsozialarbeit während der Sommerferien

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,
wir stehen Ihnen auch während der Sommerferien beratend zur Verfügung. Termine sind nach Absprache möglich.
Tel.: 02226/922015
oder 02226/922043

nadine.dormagen@bkrheinach.de
daniel.selle@bkrhreinbach.de

Herzliche Grüße
Ihre Schulsozialarbeit

Schulpräsentation

Jetzt durchblättern

Termine für das Betriebspraktikum

 GTA–G/M 2–jährig und 3–jährig

  • Praktikumszeitraum 15. Juni bis 14. August 2020
  • Praktikumsberichte werden am Montag den 07. September 2020 im neuen Schuljahr bei der Klassenleitung abgegeben.
  • Hinweis zum Praktikumszeitraum und Urlaubsanspruch: In dem Zeitfenster von neun Wochen sind acht Wochen für das Praktikum vorgesehen, eine Woche haben Sie Urlaubsanspruch. Wann Sie diesen Urlaub realisieren, ob am Anfang, am Ende oder in der Mitte, können Sie mit dem Betrieb frei vereinbaren.
  • Das zehnwöchige Praktikum der AH117 im Sommer 2020: ab 1.7.2020

Eine Info-Veranstaltung zum Praktikum für die Praktikumsklassen findet jeweils zu Beginn des Schuljahres statt, in dem das Praktikum absolviert werden muss, und zwar kurz nach den Sommerferien.

Eine Prüfungszulassung für die Abschlussprüfung in der Oberstufe  ist nur möglich, wenn das Praktikum vollständig in einem nachweisbaren Umfang von 8 Wochen absolviert worden ist. Eine Benotung des Praktikumberichtes erscheint auf dem Abschlusszeugnis.

Alle Links zu Online-Praktikumsbörsen findet ihr auf Moodle

 

Bitte hier klicken!

 

Wir empfehlen Ihnen, die untenstehenden Online-Praktikumsbörsen zu durchforsten, wo es oft auch kurzfristig noch aktuelle Ausschreibungen für Praktikanten gibt. Als Stichworte empfehlen sich "Grafik/Design/Illustration/Werbung/Medien/3D/TV-Produktion/Gaming" etc. - je nach Ihren Schwerpunkten. Wir empfehlen, den Radius der Suche auszuweiten und nicht nur in Rheinbach, Euskirchen und Bonn zu suchen, sondern auch in Siegburg, Bad Honnef, Königswinter, in Köln und Leverkusen sowie in Düsseldorf, das eine Werbe-Hochburg ist. Das können Sie mit der Bahn durchaus täglich bewältigen und Ihre Chancen erhöhen sich.

Sie können Praktika absolvieren bei: Werbeagenturen, Marketingagenturen, Kommunikationsagenturen, Illustratoren, Medienunternehmen, Sendeanstalten TV/Radio, Messe-Dienstleistern, Marketing-Abteilungen von Großunternehmen (z.B. Telekom, Kaufhof, Postbank etc.), in den Öffentlichkeitsabteilungen von Museen usw. Copy-Shops sollten nur Ihre allerletzte Option sein. Tattoo-Shops sind leider als Praktikumbsbetrieb nicht möglich.

Viel Erfolg!

Ansprechpartnerinnen für Fragen rund um das Praktikum sind Frau Merkenich und Frau Flock!